Klicken Sie hier, um eine 📲eSIM
zu günstigen Preisen zu erhalten!

Athen entdecken: Erkundung der 5 wichtigsten Stadtteile

eSIMo-Team
Oktober 16, 2023

Athen ist eine wunderschöne und lebendige Stadt voller Kultur, Geschichte und köstlichem Essen. Es gibt so viel zu entdecken, dass es schwierig sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll. Deshalb haben wir diesen Leitfaden mit den 5 besten Stadtvierteln in Athen zusammengestellt, die man unbedingt gesehen haben muss. Von den schicken Straßen von Kolonaki bis zur lebhaften Atmosphäre von Gazi bietet jedes dieser Viertel etwas Besonderes und Einzigartiges. Entdecken Sie die besten Orte, die Sie besuchen sollten, finden Sie die versteckten Juwelen und erkunden Sie die lokale Kultur mit unserem Leitfaden für die Entdeckung Athens. Vergessen Sie nicht, mit eSIMo in Verbindung zu bleiben, damit Sie Ihre Erlebnisse in Echtzeit mit Ihren Lieben teilen können! Prüfen Sie unsere reduzierten Preise für Griechenland und wählen Sie den für Sie passenden aus.

1) Die Akropolis-Nachbarschaft: Ein Führer zur Geburtsstätte der Demokratie

Das im Herzen Athens gelegene Akropolis-Viertel ist ein Muss für jeden Geschichts- und Kulturliebhaber. Dieses ikonische Viertel beherbergt die weltberühmte Akropolis, eine hoch aufragende Festung auf einem Hügel, die schon seit Jahrhunderten steht. Wenn Sie die steilen Stufen hinaufsteigen und sich den antiken Ruinen nähern, werden Sie ein Gefühl der Ehrfurcht und des Staunens über die unglaublichen architektonischen Meisterleistungen der alten Griechen empfinden.

Auf der Spitze der Akropolis befindet sich der Parthenon, ein prächtiger Tempel, der der Göttin Athene gewidmet ist. Seine majestätischen Säulen und komplizierten Skulpturen sind ein Zeugnis für die Kunstfertigkeit der alten Griechen. Die Aussicht von der Akropolis ist ebenfalls atemberaubend und bietet einen Panoramablick auf die Stadt unter uns.

Aber das Akropolis-Viertel ist mehr als nur antike Ruinen. Wenn Sie die verwinkelten Straßen erkunden, werden Sie charmante Cafés, lokale Geschäfte und lebendige Straßenkunst entdecken. Schlendern Sie die Dionysiou Areopagitou-Straße entlang, die von wunderschönen neoklassizistischen Gebäuden gesäumt ist, und tauchen Sie in die reiche Geschichte Athens ein.

Um die Geburtsstätte der Demokratie in vollem Umfang zu erleben, sollten Sie unbedingt das nahe gelegene Akropolis-Museum besuchen. Hier finden Sie eine faszinierende Sammlung von Artefakten und Kunstwerken aus dem antiken Athen, die Ihnen einen Einblick in das tägliche Leben und den Glauben der Bewohner der Stadt geben.

Im Akropolis-Viertel wird Geschichte wirklich lebendig. Von den beeindruckenden Ruinen bis hin zur lebendigen Atmosphäre ist dieses Viertel ein Muss für jeden, der in die reiche Vergangenheit Athens eintauchen möchte. Schnappen Sie sich also Ihre Kamera, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und bereiten Sie sich darauf vor, im Akropolis-Viertel in die Vergangenheit zurückversetzt zu werden.

2) Das Plaka-Viertel: Entdeckung des historischen Zentrums von Athen

Das am Fuße der Akropolis gelegene Plaka-Viertel ist ein Muss für jeden, der in die reiche Geschichte Athens eintauchen möchte. Dieses historische Zentrum mit seinen engen Kopfsteinpflasterstraßen, charmanten Plätzen und der traditionellen griechischen Architektur ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Wenn Sie durch die verwinkelten Gassen schlendern, stoßen Sie auf zahlreiche archäologische Stätten, darunter die römische Agora und den Turm der Winde.

Die Plaka ist bekannt für ihre lebendige Atmosphäre und pulsierende Energie. Im Viertel wimmelt es von lebhaften Tavernen, gemütlichen Cafés und malerischen Geschäften, die alles von Souvenirs bis hin zu lokalem Kunsthandwerk anbieten. Schauen Sie auf jeden Fall in der beliebten Adrianou-Straße vorbei, die von lebhaften Sitzgelegenheiten im Freien gesäumt ist, wo Sie eine traditionelle griechische Mahlzeit genießen können, während Sie die lebhafte Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Neben den charmanten Straßen und der lebhaften Atmosphäre bietet Plaka auch einen Einblick in die antike Vergangenheit Athens. Besuchen Sie das Museum für griechische Volkskunst, das in einem beeindruckenden neoklassizistischen Gebäude untergebracht ist, und erfahren Sie mehr über traditionelles griechisches Handwerk und Folklore. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Viertel Anafiotika zu erkunden, ein verstecktes Juwel innerhalb von Plaka, das mit seinen weiß getünchten Häusern und bunten Blumen wie ein kleines Inseldorf wirkt.

Mit seiner Mischung aus Geschichte, Kultur und lebendiger Energie ist das Plaka-Viertel ein Muss für jeden Athen-Besucher. Nehmen Sie sich Zeit, um die verborgenen Schätze zu entdecken und die pulsierende Atmosphäre dieses historischen Zentrums zu genießen.

3) Das Stadtviertel Monastiraki: Auf dem Athener Markt das perfekte Souvenir finden

Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Souvenir als Erinnerung an Ihre Reise nach Athen? Dann ist das lebhafte Viertel Monastiraki genau das Richtige für Sie. Dieser belebte Marktplatz ist ein Paradies für Shopaholics und Schatzsucher gleichermaßen und bietet eine große Auswahl an einzigartigen und traditionellen griechischen Souvenirs.

Wenn Sie durch die lebhaften Straßen von Monastiraki schlendern, werden Sie von einem Meer von Ständen umgeben sein, die alles von handgefertigtem Schmuck bis hin zu bunter Keramik verkaufen. Der Duft von frisch gebrühtem griechischem Kaffee und brutzelndem Souvlaki liegt in der Luft und trägt zur lebendigen Atmosphäre dieses belebten Viertels bei.

Einer der Höhepunkte des Monastiraki-Viertels ist der berühmte Monastiraki-Flohmarkt, auf dem Sie eine wahre Fundgrube an Vintage-Artikeln, Antiquitäten und skurrilen Sammlerstücken finden können. Verirren Sie sich in den labyrinthischen Gassen, in denen es an jeder Ecke eine neue Überraschung zu entdecken gibt. Von einzigartigen Schmuckstücken bis hin zu einzigartigen Kunstwerken - hier finden Sie garantiert das perfekte Souvenir, das Ihr Athen-Abenteuer in Erinnerung behält.

Vergessen Sie nicht zu feilschen! Feilschen gehört zum Erlebnis in Monastiraki, also lassen Sie Ihren inneren Verhandlungspartner sprechen und machen Sie ein gutes Geschäft für Ihr ausgewähltes Erinnerungsstück. Ob Sie nun eine traditionelle griechische Perle, einen handgewebten Teppich oder ein Stück antiker griechischer Keramik suchen, in Monastiraki finden Sie alles.

Nehmen Sie sich also Zeit, tauchen Sie in das pulsierende Markttreiben ein und finden Sie das perfekte Souvenir, um sich an Ihren Besuch in Athen zu erinnern.

4) Psiri-Viertel: Wo Kunst auf Essen und Trinken trifft

Psiri-Viertel: Wo Kunst auf Essen und Trinken trifft

Willkommen in Psiri, dem Viertel in Athen, in dem Kunst, Essen und Trinken aufeinandertreffen und eine lebendige und aufregende Atmosphäre schaffen. Dieses trendige Viertel hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt und sich zu einem Zentrum für Kreativität und kulinarische Köstlichkeiten entwickelt.

Psiri ist für seinen unkonventionellen Charme bekannt. Die engen Gassen sind mit bunten Graffiti verziert und es wimmelt nur so von lokalen Künstlern, die ihre Talente präsentieren. Die Gegend ist voll von Kunstgalerien, unabhängigen Boutiquen und schrulligen Cafés, die den kreativen Geist ansprechen. Sie können Stunden damit verbringen, die verschiedenen Kunstausstellungen zu erkunden, in einzigartigen Geschäften nach handgefertigtem Kunsthandwerk zu stöbern und in gemütlichen Eckcafés einen Kaffee zu trinken.

Psiri ist aber nicht nur ein Kunst-, sondern auch ein Feinschmeckerparadies. Das Viertel ist voll mit einer unglaublichen Auswahl an Restaurants, die von traditionellen Tavernen, die klassische griechische Gerichte servieren, bis hin zu modernen Fusionsrestaurants reichen, die eine zeitgenössische Variante der mediterranen Küche anbieten. Probieren Sie unbedingt die lokalen Spezialitäten wie Souvlaki, Moussaka und Loukoumades (köstliche griechische Donuts), um die Aromen Athens wirklich zu erleben.

Und vergessen wir nicht die Getränke. Psiri beherbergt einige der trendigsten Bars und Cocktail-Lounges der Stadt. Psiri verkörpert wahrhaftig den künstlerischen Geist Athens, wo Kreativität und Gastronomie zu einem unvergesslichen Erlebnis verschmelzen. Tauchen Sie ein in die pulsierende Atmosphäre, genießen Sie köstliche Speisen und Getränke, und entdecken Sie die versteckten Schätze des Psiri-Viertels. Sie werden nicht enttäuscht sein.

5) Koukaki-Viertel: Authentisches Athen zum Anfassen

Koukaki-Viertel: Authentisches Athen zum Anfassen

Wenn es darum geht, das wahre Wesen von Athen zu erleben, ist das Koukaki-Viertel ein Muss. Dieses versteckte Juwel bietet einen Einblick in die authentische und lebendige Seite der Stadt, abseits der Touristenmassen. Wenn Sie durch die charmanten Straßen schlendern, tauchen Sie in die lokale Kultur ein und haben die Gelegenheit, einige der besten Gerichte zu probieren, die Athen zu bieten hat.

Koukaki ist bekannt für seine traditionellen Tavernen und gemütlichen Cafés, in denen man sich mit köstlicher griechischer Küche verwöhnen lassen kann. Von klassischen Gerichten wie Souvlaki und Tzatziki bis hin zu weniger bekannten Köstlichkeiten wie Moussaka und Pastitsio haben Sie die Möglichkeit, die Aromen Athens in einer entspannten und authentischen Umgebung zu genießen.

Einer der Höhepunkte des Koukaki-Viertels ist der lebhafte Bauernmarkt, auf dem sich die Einheimischen versammeln, um frische Produkte, Käse und Meeresfrüchte zu kaufen. Schlendern Sie über den Markt und lassen Sie Ihre Sinne lebendig werden, während Sie den Anblick, die Gerüche und die Geschmäcker der lokalen Zutaten in sich aufnehmen. Vergessen Sie nicht, ein paar Oliven und Fetakäse zu kaufen, um sie später zu genießen!

Neben den kulinarischen Köstlichkeiten gibt es in Koukaki auch einige einzigartige Boutiquen und Kunsthandwerksläden, in denen Sie handgefertigtes Kunsthandwerk und Souvenirs finden, die Sie an Ihre Reise erinnern. Ob Sie nun ein lokales Kunstwerk, ein handgefertigtes Schmuckstück oder ein einzigartiges Kleidungsstück suchen, in Koukaki werden Sie fündig.

Wenn Sie Athen von seiner authentischen Seite kennenlernen möchten, sollten Sie das Koukaki-Viertel besuchen. Von der köstlichen Küche bis hin zu den pulsierenden Märkten und charmanten Geschäften bietet dieses Viertel einen wahren Geschmack von Athen, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Machen Sie also eine Pause von den touristischen Hotspots und tauchen Sie ein in die lokale Kultur in Koukaki. Sie werden nicht enttäuscht sein.

Holen Sie sich eSIM zu einem günstigen Tarif

Zum Laden gehen